Improtheater Potsdam

Die Geschichten­werkstatt

Kein Drehbuch und kein Script, eine leere Bühne, nur zwei Stühle, zwei bis fünf Improvisierer:innen, manchmal ein Mensch am Piano als Begleitung. Eine Inspiration für den Anfang aus dem Publikum – ein Werkzeug, ein Ort, eine Beziehung. Und los! Dann erfinden wir gemeinsam Geschichten, spontan und schnell. Manchmal traurig, manchmal berührend, oft lustig. Das ist Improvisationstheater.

Ihr seid herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam diese wunderbare Kunstform zu entdecken.

11Mehr über uns erfahren
Was andere über uns denken

Besucherstimmen

Es hat uns vier Personen alles sehr gut gefallen. Wir kommen mal wieder.

Rita S.

Ich war das erste mal beim Impro Theater in Potsdam und bestimmt auch nicht das letzte mal. Die Atmosphäre und die Aufmachung haben mir sehr gut gefallen.

Kati P.

Ihr habt das klasse gemacht! Eine der besten Vorstellungen die ich von euch gesehen habe!

Johanna W.
Nicht verpassen

Aktuelle Shows & Workshops

Tickets 06.07.22 20:30 Uhr AuftrittSommerhaus früher.....KuZe - Studentisches Kulturzentrum Potsdam, Potsdam
wenige Tickets, noch 3 Tage
Details anzeigen

Ihr bringt eure Lieblingsbücher mit und wir nutzen diese als Inspirationen für improvisierte Szenen. Nach der Pause entscheidet ihr, zur welcher Szene ihr die ganze Story sehen möchtet; was davor geschah oder was danach geschieht.
Sommerhaus früher ... ist unser neues interaktives Showformat. Mit euren Lieblingsbüchern! Zu 100% live und improvisiert! In Farbe und mit Musik!

Wir orientieren uns nach den im KuZe geltenden Hygieneregeln, die momentan noch 2G + Maske vorsehen.

Tickets:
Normalpreis (AK: 5,00 EUR/VVK: 5,00 EUR), Ermäßigt (AK: 3,00 EUR/VVK: 3,00 EUR)

Spielort:
KuZe - Studentisches Kulturzentrum Potsdam
Hermann-Elflein-Str. 10
14467 Potsdam, Brandenburg, Deutschland

Tickets 27.08.22 10:00 Uhr WorkshopImproszenen durch die VIEWPOINTS lebendiger spielenRemise - Werkstatt fuer Clownforschung, Potsdam
Details anzeigen

VIEWPOINTS ist eine von der Choreografin Mary Overlie entwickelte Technik, die im Schauspieltraining, in der Ensemblearbeit und für lebendige Begegnung und Bewegung auf der Bühne eingesetzt werden. Es gibt insgesamt 9 verschiedenen Viewpoints: Dauer, Tempo, kinästhetische Reaktion, Form, Gesten, Wiederholung, Architektur, räumliche Beziehung, Raum. Alle Viewpoints beziehen sich auf unsere Bewegungen und wie wir uns auf den Raum um uns und auf Andere im Raum beziehen.

Die Viewpoints sind ein ideales Trainingsmittel, um ausgehend von Körper und Raum Inspirationen für mehr Lebendigkeit und Ausdruckskraft in Improtheaterszenen zu erzeugen. Die Viewpoints eignen sich für die Darstellung von besonderen Charakteren, klaren Routinen und starken Beziehungen. Auch für die Geschichten, die wir auf der Bühne erzählen, geben sie schöne Impulse. Außerdem werdet ihr feststellen, dass die Viewpoints auch jenseits der Improbühne Impulse für mehr Lebendigkeit geben.

Ihr werdet im Workshop alle Viewpoints kennenlernen, anhand der Viewpoints gemeinsam improvisieren und Möglichkeiten erkunden, die Viewpoints im klassischen Improszenen nach Viola Spolin und Keith Johnstone anzuwenden.
Ich beziehe mich u.a. auf das Buch "The Viewpoints Book" von Anne Bogart und Tina Landau.

Wir werden an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr spielen. Die geltenden Corona-Regeln werden beachtet.

Foto: Mildred Klaus

Hinweise: Nach der Reservierung erhaltet ihr eine Zahlungsaufforderungen mit unseren AGB. Eine Woche vor der Veranstaltung sende ich euch eine Willkommensmail mit allen Infos zur Organisation.

Tickets:
Normalpreis (AK: 140,00 EUR/VVK: 140,00 EUR), Ermäßigt (AK: 120,00 EUR/VVK: 120,00 EUR)

Spielort:
Remise - Werkstatt fuer Clownforschung
Lennéstraße 74/75
14471 Potsdam, Brandenburg, Deutschland

Tickets 03.09.22 10:00 Uhr WorkshopImprovisationstheaterkurs fuer EinsteigerRemise - Werkstatt fuer Clownforschung, Potsdam
Details anzeigen

Theater aus dem Stehgreif, ohne gelernte Texte, ohne festgelegte Rollen und ohne Drehbuch. Nicht möglich? Doch! Im Workshop lernen wir, uns auf den Moment und unsere Mitspieler_Innen einzulassen und so gemeinsam eine Geschichte zu erzählen. Wir erarbeiten uns gemeinsam die Grundlagen von Spontanität und Kreativität und lernen, dass Fehler uns weiterbringen und wir so Barrieren überwinden können. Die Methoden des Improtheaters nach Keith Johnstone und Viola Spolin beruhen auf Techniken, die jede_r lernen kann. Der Workshop dient als erster Einstieg in die Welt der Improvisation.
Die Hygiene- und Abstandsvorschriften werden wir selbstverständlich beachten!
Rahmendaten:
10-18 Uhr, inkl. 1 Stunde Pause
Ort: Remise-Werkstatt für Clownforschung, Lennèstraße 74/75 14471 Potsdam
Kosten:
80€ / erm. 60 €
Bei Anmeldungen zu zweit, zahlt die/der zweite TN den ermäßigten Preis
Bei Stornierung wird die Workshopgebühr zurückerstattet, wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in gefunden wird. Für den Fall, dass der Workshop ausfällt, werden bereits bezahlte Beträge zurückerstattet.
Teilnehmer_Innenzahl: max. 12
Infos unter: soeren@impro-potsdam.de
Anmeldeschluss: 25.6.2022

Tickets:
Normalpreis (brutto) (AK: 80,00 EUR/VVK: 80,00 EUR), Ermässigt (brutto) (AK: 60,00 EUR/VVK: 60,00 EUR), Soli (brutto) (AK: 100,00 EUR/VVK: 100,00 EUR)

Spielort:
Remise - Werkstatt fuer Clownforschung
Lennéstraße 74/75
14471 Potsdam, Brandenburg, Deutschland

Wir nutzen das Ticketsystem von YesTicket.org

Der kurze Draht

Ob allgemeine Frage, Buchung oder Feedback: Wir freuen uns über deine Nachricht!