IMPRO – auf der Bühne und im Leben

Der erste Blogbeitrag unserer neuen Webseite ist dem Dank gewidmet. Dem Dank an alle, mit denen wir in den vergangenen Monaten trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie improvisieren konnten. Ein Danke an alle Menschen, die uns unterstützt haben und die wir unterstützen können.

Eine Besonderheit des Improtheater ist die Notwendigkeit zur bedingungslosen Kooperation. Weil wir auf der Bühne keinen Text und keine Requisiten haben, wird unsere Mitspielerin und unser Mitspieler zur wichtigsten Person. Wir haben dafür ein Motto: „Lasse deine/n Partner/in glänzen.“ Mit Aufmerksamkeit, Respekt, Wertschätzung und Empathie nehmen wir die Aktionen der menschen an, die mit uns auf der Bühne stehen. Dadurch entstehen Sicherheit und Vertrauen. Immer wieder kreieren wir so „Engelskreise“ aus Akzeptanz, die zu Sicherheit führt, diese wiederum zu guten Ideen, die leicht akzeptiert werden können etc.

Während der Corona-Pandemie habe ich erlebt, dass die Haltung der Akzeptanz von Improvisieren:innen auf der ganzen Welt nicht nur auf der Bühne gelebt wird. Impro ist inzwischen eine weltweite Gemeinschaft. Und die Notwendigkeit der Nutzung von Videokonferenzen  hat dazu geführt, dass diese Gemeinschaft auch erlebbar wurde. 

Zwei Beispiele

Da ist Patti Stiles, eine großartige australische Improvisieren, die mir erlaubt hat, einen online-Workshop, den ich bei ihr besucht habe, selbst anzubieten. Die immer auch Zeit findet, auf eine Mail zu antworten und gute Tipps zu geben. Ihr Buch „improvise freely“ ist mir eine große Inspirationsquelle, aus der ich für eigene Workshops immer wieder schöpfe.

Politisches Improvisationstheater

Und da ist Raffi Feghali, ein Improvisierer aus dem Libanon, der mir das politische Impro nahegebracht hat.

„Jeder Mensch hat das Recht, jede Geschichte zu erzählen.“

Raffi Feghali

Dieser Satz von ihm hat mich ermutigt, selbst Workshops zu politischem Impro anzubieten. Auch er hat mir erlaubt, Übungen weiterzugeben, die ich von ihm gelernt habe.

Diese und andere Improvisierer:innen haben mich inspiriert, ebenfalls für andere tätig zu werden. Im April 2020 habe ich damit begonnen, online-Improworkshops anzubieten. Obwohl aus der Not geboren, habe ich seitdem Freude am gemeinsamen virtuellen Improvisieren gefunden und führe die Workshops Woche für Woche weiter. Sie sind inzwischen ein fester Bestandteil meines Improvisiererlebens geworden. Nach den ersten Workshops fragten Teilnehmer:innen, ob sie mich finanziell unterstützen könnten. Und so entstand die Idee, mit diesen Workshops auch Gutes zu tun. Seitdem biete ich die Workshops auf Spendenbasis an und habe damit eine tolle Kollegin und eine Initiative unterstützt, die ich euch beide kurz vorstellen möchte:

Werkstatt für Clownforschung – Damit in Potsdam noch mehr gelacht wird

Angela Hopkins, Remise für Clownforschung
Angela Hopkins

Angela Hopkins ist eine begnadete Clownin, die sich vor über zwei Jahren einen Traum erfüllt hat. In einer alten Remise im Potsdamer Westen hat sie eine Werkstatt für Clownforschung eröffnet. Die Remise soll ein Raum der Begegnung, des Austausches und des Erforschen der Möglichkeiten des Clowning sein. Angela sprüht vor Ideen und bietet neben klassischen Clowning-Workshops auch thematische Workshops (Clown und Tango, Clown and Teacher, Maskenspiel) auch Shows und Performances an. Es macht einfach Spaß, mit Angela zusammenzuarbeiten und mit ihr zu improvisieren. Wir wünschen uns noch viele weitere Begegnungen.

Kontakt:  clownforschung.de

Über den Tellerrand kochen e.V. – Integration geht durch den Magen

© Ute Peppersack

Über den Tellerrand ist ein Verein, der seit 2013 Räume für Begegnungen zwischen Menschen aus verschiedenen Kulturen schafft. Beim gemeinsamen Kochen, Essen, bei Kunst, Kultur und Sport begegnen sich Menschen auf Augenhöhe, lernen sich kennen und bauen Vorurteile ab. Die Idee ist so überzeugend, dass der verein mittlerweile deutschlandweit und darüber hinaus in 35 Städten tätig ist. Über den Tellerrand hat ein eigenen Kochbuch herausgegeben, das ich aus eigener Erfahrung nur empfehlen kann.

Kontakt: ueberdentellerrand.org

Aktuelle Shows & Workshops

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yesticket.org zu laden.

Inhalt laden